Trotz Corona positive Bilanz

Die bisherige Bilanz der unterbrochenen Runde 2020/2021 fällt im Jugendbereich bei der Dillinger Stadtteil SG positiv aus. Erfreut ist man bei den Verantwortlichen über die Leistungsbreite, denn von den 6 im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften spielen nun 5 Teams höherklassig. Hinzu kommt die Qualifikation der U 19 für die Pokalendrunde im Bezirk Schwaben, sowie zwei Meisterschaften bei der U 13, verbunden […]

Weiterlesen

Spiel- und Trainingsbetrieb E und F eingestellt

Die Jugend- und Abteilungsleitung haben beschlossen, aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen, den Spiel- und Trainingsbetrieb der Kleinfeldmannschaften F und E ab sofort einzustellen. Die Wiederaufnahme des Trainings, insbesondere in der Halle, richtet sich nach dem weiteren Verlauf der Pandemie. Die Eltern werden rechtzeitig informiert. Bleibt alle gesund !!! (Holger Kopf)

Weiterlesen

D Junioren feiern Meisterschaft

Es ist eine Saison die keinen regulären Spielbetrieb bei der U19 und U17 der Dillinger Stadtteil SG zulässt. Diesmal traf die Spielabsage, wegen eines Verdachtsfall, die BOL U19 (A). Unbeschadet davon, war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Im Topspiel der Kreisklasse der U13 (D1) empfing der Tabellenführer die punktgleichen Nachwuchs Kicker von der (SG) SV Wortelstetten. Das Kopf an Kopf […]

Weiterlesen

A Junioren qualifziert sich für Bezirkspokal

Durch einen 6:0 (4:0) Auswärtserfolg beim FC Unterbechingen hat sich die U19 der Dillinger Stadtteil SG in der 3. Runde im Ligapokal für die Teilnahme am BFV Pokal Bezirk Schwaben qualifiziert. Ein wichtiges Erolfgserlebnis nach der unglücklichen Niederlage vom vergangen Punktespieltag. Für das homogen auftertende BOL Team erzielte Martin Schromm durch einen Hattrick sowie durch ein Top von Marcello Pinto […]

Weiterlesen

Knappe Niederlage in Rain

Eine denkbar knappe und unglückliche Niederlage von 1:0 gab es in der BOL für die A der Dillinger Stadtteil SG beim TSV Rain 1. Anstelle einen hochverdienten Punkt mitzunehmen, stand man am Ende mit leeren Händen da. Ein Torwartpatzer in der 20. Minute bedeutete den schmeichelhaften Sieg der Heimmannschaft, die bislang den besten Sturm der BOL Nord aufweist. Zwar kämpfte […]

Weiterlesen

Erster BOL-Punkt für A Junioren

Aufgrund von Verdachtsfällen gab es erneut keinen kompletten Spieltag bei der Stadtteil SG. Betroffen davon waren die Partien der U17 und U15 II. Nach zweiwöchiger Pause wurde hingegen das BOL Heimspiel der U19 gegen TSV 1909 Gersthofen ausgetragen und endete mit 1:1 (1:0). Insgesamt zufrieden zeigte sich Trainerin Melanie Kling, hatte das Team im zweiten Spiel doch den ersten und […]

Weiterlesen

Heimschwäche der B Junioren

Während bei der Dillinger Stadtteil SG die U19 spielfrei war, war die Enttäuschung bei Coach Antony Weiß groß über den Auftritt seiner U17 im Kreisliga Heimspiel gegen JFG Günztaler Kickers. Seine Mannschaft konnte in keinster Weise an die Leistung des letzten Spieltages anknüpfen und verlor nach schwacher Vorstellung mit 0:4 (0:1) Toren. Die U15 (C1) kam zu einem ungefährdeten 7:1 […]

Weiterlesen
1 2 3 33